Etwas Nostalgie – Folge 1

Hier die erste Folge aus der Reihe Nostalgie

Mein erster Kontakt mit einem Computer war dieser programmierbare Taschenrechner Casio FX-702P mit einem winzigen Elektroerosionsdrucker. Der Rechner war in einer Art BASIC programmierbar:

10 CLS
20 PRT „HALLO WELT“
30 END

Der Drucker verwendete schmale, mit Aluminium bedampfte Papierrollen. Beim Ausdruck hat eine 7-Punkt Elektrodenleiste die Zeichen mit einem kleinen Überschlagsfunken ins Papier gebrannt. Batteriebetrieben: 6 x 1,5 Volt AA-Zellen. Der Rechner selbst verwendete 3 x 1,5 Volt AA

Casio FX-702P

Casio FX-702P mit Docking-Station und Elektroerosionsdrucker und Transporttasche

Advertisements