Oktoberfest in München

Eben mit halbem Ohr im Radio gehört:

Die Bundeswehr zieht sich vom Oktoberfest zurück. Die Ochsen, die dort gegrillt wurden, werden auf der „Oiden Wiesn“ verspeist und die Schlüsselübergabe findet in Kundus, scheinbar einem Vorort von München statt.

Dort wurde laut Verteidigungsminister „gekämpft und gefallen“. Na kein Wunder, nach 5 Maß ins Riesenrad, da muss man ja fallen, wenn man rauskommt.

Langsam hab ich aber den Verdacht, ich hab da zwei Meldungen irgendwie durcheinander gebracht.

Auszapft is!

Advertisements