Laptop mit FB-Logo auf dem Bildschirm

Panikmache wegen Sucheinstellungen auf Facebook

Ich hab darauf ja schon gewartet: Facebook ändert die Einstellung der Suchfunktion und schon brüllt die ganze Gemeinde „Verrat, Arafats Fahrrad platt!“

Leute! Ball flach halten! Ja, ihr könnt jetzt euren Account nicht mehr verstecken und nein, es ist auf einmal nicht alles sichtbar, was ihr immer so lange als Geheimnis gehütet habt! Man kann euer Konto nur dann sehen,  wenn der Suchende auch den Namen kennt, unter dem ihr euch auf Facebook registriert habt. Wer den nicht kennt, findet euch nicht und der, der ihn kennt, kann nur das sehen, was ihr als öffentlich gepostet habt. Mehr ist da nicht.

Die Freundesliste, die Gruppenzugehörigkeit oder alle anderen Einstellungen (vergebene Likes, Likes an Fan-Seiten usw) bleiben weiterhin so, wie ihr die Sichtbarkeit dazu eingestellt habt. Sonst nix!

Aus einem öffentlichen Telefonbuch kann man viel mehr Informationen gewinnen und das stört auch Niemanden. 😉

Als runter mit dem Ball! Flachhalten das Ding und in aller Seelenruhe weitermachen. In diesem Sinne wünsch ich ein gutes Wochenende 😀

Advertisements