Lasst euch nicht mehr runterziehen!

Freiheit für die Menschheit!

Nieder mit der Gravitation. Ich fordere hiermit die sofortige und Ersatzlose Streichung der Schwerkraft. Wir können das einfach nicht länger hinnehmen, wenn wir uns jeden Morgen mühsam aus dem Bett quälen, von der Gravitation erneut zu Boden gezwungen zu werden.

NASA Astronauten bei einem Parabelflug

Astronauten bei einem Parabelflug
Bildquelle: NASA

Als Leute wie Newton und Später Einstein uns erzählten, es handele sich bei der Schwerkraft um ein Naturgesetz, hat das jeder kritiklos hingenommen. Lasst euch nicht länger veräppeln, freies Schweben für freie Bürger!

Wie das gehen soll? Nun das es möglich ist, beweist uns immer wieder die NASA oder die ESA, wenn ihre Astronauten in einem Flugzeug trainiert werden. Auch die Völker in anderen Ländern machen es uns immer wieder vor, wenn sie unfähige, oder korrupte Politiker auf den Mond schießen. Es gibt da leider auch Ausnahmen, bei besonders hoher Volksträgheit kann es sein, das alternativlose Politikerinnen halbe Ewigkeiten in ihren Sesseln verbringen. Dort regelrecht kleben bleiben, bis selbst der aller letzte TV-Gucker aufgewacht ist.

In diesem Sinne — „Up up, and away!”

Advertisements

4 Gedanken zu „Lasst euch nicht mehr runterziehen!

  1. fridakopp

    Warten… „bis selbst der aller letzte TV-Gucker aufgewacht ist.“?
    Das dauert mir zu lange. Aber was tun gegen die Volksträgheit?

    1. charlyschwarzer Autor

      Ich habe keine Ahnung. Mir scheint das bei sehr vielen Deutschen genetisch bedingt zu sein. Anders kann ich mir auch das Wahlergebnis nicht denken. Oder war da gerade DSDS oder Bundesliga im TV? 😉

      1. fridakopp

        Genetisch bedingt? Das wären ja trübe Aussichten.
        Na, vielleicht doch „nur“ erworbenes Sicherheitsdenken. Auch wenn mir nicht ganz klar ist, wo da die Sicherheit sein soll. Aber wenn immer ehr von der vermeintlichen Sicherheit wegbröselt – vielleicht werden doch noch einige wach.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.