Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen

TAFTA – Monsanto von hinten?

Le Monde diplomatique und Atlas der Globalisierung zeigt die Hintergründe

Wie es scheint, wird da heimlich, still und leise ein Weg geebnet! Ein Weg, der nicht nur dem Monstanto – Konzern als Einfallstor nach Europa dienen wird, sondern auch noch vielen weiteren Konzernen, die Wir eigentlich gar nicht hier haben wollten. Sie bekommen damit gleichzeitig eine Machtfülle, die es ihnen sogar ermöglicht, Regierungen in Europa zu verklagen, wenn sie nicht so wollen, wie sie es sagen! 😦

Wer hat’s erfunden?

USA-Symbol

USA-Symbol

Die Staatsratsaussitzende

Die Staatsratsaussitzende

Treibende Kraft waren die USA und unsere Kanzlerette. Heimlich, still und leise, ohne groß Aufsehen zu machen und nur über die Diplomatenköfferchen, sollte etwas wiederholt werden was unter dem Namen MAI vor fünfzehn Jahren gerade noch den Bach runter gegangen ist. Das Multilaterale Investitionsabkommen ist also vom Tisch, aber es hat sich zurück gemeldet!

Mittlerweile hat man dazu gelernt und geht nicht vorschnell an die Öffentlichkeit, die ja sowieso mit Sportschau, Olympiaabstimmung in München und anderen wichtigen Themen beschäftigt ist. Hier könnt ihr genaue Einzelheiten zur neuen Wirtschafts — NATO nachlesen. Der Artikel hat mich zu tiefst beunruhigt! Hinter Le Monde diplomatique stehen übrigens die deutsche TAZ und in der Schweiz die Wochenzeitung WOZ.

Irgend welche Ideen?

Revolution! Aufschrei!

Revolution! Aufschrei!

Noch fragen? Geht auf die Straße! Es muss doch nach der Sortschau noch etwas Zeit bleiben dafür, oder wollt ihr euch lieber zurück lehnen und dabei zuschauen, wie unsere Zukunft, die unserer Kinder kaputt gemacht wird durch Geld und Machtgier?

😦

Advertisements