Homöopathische Mittel

Schlaf und Homöopathie

Es will einfach nicht klappen!

Der Sandmann ist frustriert!

Der Sandmann ist frustriert!

Wie hängen Schlaf und Homöopathie in meinem Fall zusammen? Das ist schnell erklärt. Ich erhalte Schlaf immer nur in homöopathischen Dosen. Man könnte es auch als Minutenschlaf bezeichnen.

Sonntag um 20:00 Uhr gings los. Mit einem mal wieder hellwach! Dann nur im Minutentakt kurz gedöst und gleich wieder voll da. 😦

Das macht langsam keinen Spaß mehr. Wahrscheinlich werde ich Heute Nachmittag, so gegen vier Uhr wieder massiv abbauen. Spätestens um sechs Uhr klappt dann meine Optik zu, nur um spätestens um Zehn wieder „Hallo WACH” zu rufen!

Mal sehen wie lange das noch gut geht. Es macht jedenfalls keinen Spaß mehr. Mein Fazit: „Nein, SCHMÖSCHTEDASNISCHT!”

Advertisements

Ein Gedanke zu „Schlaf und Homöopathie

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.