Schlagwort-Archive: Radio

FaceApp? WhatsBook?

Guten Moin liebe Lesewillige!

Es war ja jetzt ein paar Tage krankheitsbedingt still um mich. Noch immer fühle ich mich nicht so recht auf der Höhe, aber dennoch muss ich mich angesichts dieser Horrormeldung mal wieder zu Wort melden. Weiterlesen

Advertisements

Oktoberfest in München

Eben mit halbem Ohr im Radio gehört:

Die Bundeswehr zieht sich vom Oktoberfest zurück. Die Ochsen, die dort gegrillt wurden, werden auf der „Oiden Wiesn“ verspeist und die Schlüsselübergabe findet in Kundus, scheinbar einem Vorort von München statt.

Dort wurde laut Verteidigungsminister „gekämpft und gefallen“. Na kein Wunder, nach 5 Maß ins Riesenrad, da muss man ja fallen, wenn man rauskommt.

Langsam hab ich aber den Verdacht, ich hab da zwei Meldungen irgendwie durcheinander gebracht.

Auszapft is!

Adel Tavil – Und ich singe diese Lieder

Adel Tavil: Sein neuer Song

Hin und wieder schafft es sogar Bayern 3 mal wieder ein gutes Lied zu spielen. Der neue Song von Adel Tavil, der eben im Radio lief, gefällt mir außerordentlich gut. Er hat da einfach Liedtitel  aus seiner Zeit ins Deutsche übersetzt und daraus ein Lied gemacht.

Wie viele Lieder konntet ihr raus hören? Schreibt es einfach als Kommentar. 😉

Sehr gute Idee! Hervorragend umgesetzt und eingängige Melodie. Wirklich klasse. Hoffentlich wird das jetzt nicht wieder bis zur Vergasung runter genudelt, so hat Br.3 schon öfter gute Lieder versaut und meinen Geschmack um 100% gedreht…

Bayern 3 am Sonntag

Die Sendungen von Bayern 3 am Sonntag.

Gerade läuft „Fritz und Hits“ im Radio. Es gibt kaum eine langweiligere Sendung auf Br.3. Dabei handelt es sich offensichtlich um eine reine Selbstbeweihräucherung des Moderators Fritz Egner.

Er erklärt unermüdlich, welche großen Sänger er kennt und mit wem er schon gesprochen hat. Im Augenblick scheint Sting an der Reihe zu sein. Mal davon abgesehen, das seine Musik nicht wirklich mein Fall ist, labert Egner zwischen den einzelnen Songs eine permanente Lobeshymne über Sting.

Offensichtlich hat Sting mal wieder ein neues Album veröffentlicht und muss nun seine neuen Machwerke verkaufen. Es ist beeindruckend, was der Bayerische Rundfunk so alles für unsere Zwangsabgaben/Rundfunksteuern auf die Beine stellt. Ich glaube, wenn diese Steuer wegfallen würde, dann müsste Br.3 sehr schnell seinen Laden dicht machen, oder sein Programm stärker modernisieren.