Archiv für den Tag 24. November 2013

Bundesrechnungshof rügt Bundesagentur für Arbeit in der Einkommensberechnung bei Hartz IV

Tja, ob eine Rüge alleine reicht, um etwas zu ändern?

altonabloggt

Stellen Sie sich folgendes vor: Tag für Tag marschieren Sie zur Arbeit. Der Monat geht dem Ende entgegen und Sie erhalten statt des vereinbarten Lohnes ein paar hundert Euro weniger. Monat für Monat. Was tun Sie? Höflich fragen Sie Ihren Arbeitgeber nach den Gründen. Der Arbeitgeber erwidert, dass er den Durchschnittslohn aller Mitarbeiter zu Grunde legt (Vorstände ausgenommen), um dann einen fiktiven Lohn auszubezahlen. Selbstverständlich mit einem Sicherheitspolster, damit er nicht zu viel bezahlt. Irgendwann kann ja nachbezahlt werden, sofern es der Mitarbeiter bemerkt. Was tun Sie nun? Aufbegehren? Stillschweigen und froh sein, dass Sie überhaupt noch Lohn erhalten und einen Arbeitsplatz inne haben? Nun befinden wir uns in diversen Jobcentern …

Die Rechtslage ist kompliziert und unübersichtlich

Bereits im April rügte der Bundesrechnungshof (BRH) die Bundesagentur für Arbeit bei der Berechnung von Einkommen aus nichtselbstständiger Arbeit von Arbeitslosengeld II-Beziehern (Jobcenter). Dabei prüften sie im letzten Quartal 2012 341 Fälle…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.325 weitere Wörter

Advertisements

Über gewogen?

Der Wetterbericht sagt: „Überwiegend bewölkt”

Solche Dinge verwirren mich. Ist es wirklich sinnvoll mehr als zu wiegen? Weiterlesen

Ich schaue euch auf die Pfoten!

Moin liebe Lesewillige!

Seid ihr auch noch so müde?

Fertig, kaputt, ausgebrannt? Ausgesaugt von diesem unmenschlichen System? Seid ihr es leid, dass das alles eure letzten Kräfte verbraucht? Fragt ihr euch, ob das so weiter gehen muss? Dann habe ich hier den ultimativen Tipp:

Weiterlesen

Pixabay - Login Screen

Kostenlose Bilder

Hier findet ihr Bilder für Blogs oder andere Verwendung.

Kleiner Tipp: Auf pixabay gibt es eine Unmenge an freien Bildern, die für nicht kommerzielle Zwecke verwendet werden dürfen. Ein Blick darauf lohnt sich vielleicht. Viele der Bilder, die ich hier verwende und nicht selbst erstellt habe, stammen von Pixabay 😀